.

 

 

Brauerei- und Straßenfest am 15. + 16. Juli 2017

Großer Erzeugermarkt / Ausstellung zur Brauereigeschichte

Das Straßenfest vor dem Brauerei- und Museumsgebäude steht ganz im Zeichen der Einweihung der umgebauten Brauanlage und beginnt am Samstag, 15. Juli, um 19 Uhr mit einem Festakt.

 

Als Ehrengäste haben sich Minister Peter Hauk, MdB Alois Gehrig sowie Brauereiinhaber und Braumeister der regionalen Brauereien angekündigt.

Nach der Einweihung finden ein kulinarischer Abend, Brauereiführungen und eine Bierprobe statt. Im Brauereimuseum ist die Ausstellung zur Brauereigeschichte der Region Main-Tauber-Odenwald Teil VII mit zahlreichen neuen Exponaten zu sehen.

Der Fest-Sonntag startet um 11.30 Uhr mit Mittagessen, einem „Tag der offenen Tür“, Brauereiführungen, einer umfassenden Ausstellung zur Brauereigeschichte der Region. Ab 11 Uhr wird auf der für den Verkehr gesperrten Feststraße ein großer Erzeugermarkt mit landwirtschaftlichen Produkten der Region eröffnet. Beteiligt sind Winzer, Imker, Edelobstbrenner, Pilzzüchter, Nudelhersteller, eine Käserei, Dosenwursthersteller und andere Selbstvermarkter sowie Holz-Künstler und Steinmetze. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und am Abend Vesper-Spezialitäten.

Die Ausstellung zur „Brauereigeschichte der Region Main-Tauber-Odenwald Teil VII“ ist während des gesamten Festes im Rathaus-Museum zu sehen. Gezeigt werden mehre hundert seltene Bierkrüge, Präge-Bierflaschen, Bierdeckel, Emailleschilder und Fotos von Brauereien der Region, darunter museale Seltenheiten, wie Emailleschilder der Adlerbrauerei Boxberg oder Dörzbacher Schillingstadt.

Während des gesamten Festes finden bei Hirschbräu Führungen mit vielfältigen Informationen rund um den Gerstensaft und seine Herstellung statt.

 

   
   
   

Die nächsten Termine

30Sep
30.09.2017 19:00 - 23:59
Gaststätte geöffnet
7Okt
07.10.2017 19:30 - 22:30
Peter "Boutsch" Botsch

Wer ist online

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright 2015 Hirschbräu Hirschlanden

Konzept und Design: moSteP